Herzlich Willkommen!

Kammerchor ChorNetto

Dies ist ein Mustertext. Füge hier deinen eigenen Text ein.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.

Künstlerische Leitung

Dies ist ein Mustertext. Füge hier deinen eigenen Text ein.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.

Copyright: Klang21_Taschenopernfestival Salzburg/Thomas Radlwimmer

Friederike Scheunchen schloss ihren Master in Dirigieren (Schwerpunkt Chor) bei Frank Markowitsch, Scott Sandmeier und Massimiliano Matesic an der Musikhochschule Freiburg ab. Zuvor studierte sie Schulmusik in Trossingen mit den Hauptfächern Dirigieren bei Michael Alber und Hannes Reich und Violoncello sowie Französisch. Neben der Vokalmusik gilt ihre große Leidenschaft der Neuen Musik, der Zusammenarbeit mit zeitgenössischen KomponistInnen sowie genreübergreifenden, musiktheatralen Projekten. Hierfür gründete sie das ensemble  s c o p e . Sie war Teil der Dirigierakademie unter der Leitung von Peter Rundel im Rahmen des Taschenopernfestivals Salzburg 2019 und dirigierte hierbei die Uraufführung der Oper TitaniaTraum von Gerald Resch mit dem œnm . österreichisches ensemble für neue musik. Außerdem leitete sie musikalische und szenische Proben der neuen Werke von Sarah Nemtsov, Gordon Kampe, Sara Glojnarić und Stephan Winkler. Wichtige Impulse erhielt sie von Kursen bei Frieder Bernius, Marcus Creed, Georg Grün, Florian Helgath, Hans-Christoph Rademann, Peter Rundel, Wolfgang Schäfer und Manfred Schreier. Seit dem WS 19/20 leitet sie die Evangelische Studierendenkantorei Freiburg. Sie ist Assistentin der Camerata Vocale Freiburg und erhielt 2018 das FrauenFörderStipendium der Freiburger Musikhochschule. In der Spielzeit 19/20 ist sie Dirigierakademistin beim SWR-Vokalensemble. Außerdem hat sie einen Lehrauftrag für Chorleitung an der Freiburger Musikhochschule inne. Den Kammerchor ChorNetto leitet sie seit 2015 und brachte mit ihm neben anspruchsvoller a cappella Musik und Uraufführungen chorsinfonische Werke wie das Brahms Requiem, das Mozart Requiem oder Rossinis Petite Messe solennelle zu Aufführungen.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!